RLFA 2000 der Freiwilligen Feuerwehr Pasching

Das Rüstlöschfahrzeug (RLFA 2000) der Freiwilligen Feuerwehr Pasching in Oberösterreich

ist auf einem Mercedes Benz Atego 1730 Fahrgestell mit Allradantrieb aufgebaut.

Besatzung 1:6

360 Grad Rundumsichtsystem mit 7‘‘ Monitor im Fahrerhaus.

Fußtaster für Martin Horn am Fahrerplatz.

Drei Komfort Pressluftatmer Sitze mit Schnellverschluss sind in der Mannschaftskabine verbaut.

Zwei gegen die Fahrtrichtung mit gegenüberliegender Anzeige für Blinker und Bremsleuchte.

Einer in Fahrtrichtung.

Indirekte LED Mannschaftsraumbeleuchtung mit blendfreier Leuchte in weiß

und mit Nachtdesign in blau schaltbar.

2000l Wassertank.

Niederdruck Feuerlöschkreiselpumpe – Bedienung durch Seiwald S-Control.

Schaummittel – Zumischeinrichtung mit Schaumschnellangriff in GR 5.

Verkehrswarn- und Leiteinrichtung in LED Technik mit optional Vorprogrammierten Text.

LED  Umfeldbeleuchtung als Dachkantenleuchtband.

Dreh- und Schwenkbarer LED Flutlichtmast.

Rotzler Treibmatik Seilwinde.

30kVA Einbaugenerator.

RLFA 2000 der Freiwilligen Feuerwehr Pasching