LFA der Freiwilligen Feuerwehr Niederalm

Das Löschfahrzeug (LFA) der Freiwilligen Feuerwehr Niederalm ist auf einem MAN TGM 13.290 Fahrgestell mit Allradantrieb aufgebaut.

Besatzung 1:8

Drei Komfort Pressluftatmer Sitze sind gegen die Fahrtrichtung verbaut.

Ladebordwand am Heck.

Die Motorisierte Schlauchhaspel besteht aus 4 einzelnen nebeneinander liegenden Haspeln.

Bestückungsmöglichkeit von 7 B-Schläuchen je Haspel.

Das Auslegen der B-Druckschläuche ist bei geschlossener Ladebordwand 

möglich. Die Schläuche werden dafür zwischen Chassis und Hilfsrahmen

nach hinten geführt und treten unterhalb des Querträgers der Ladebordwand aus.

Tragkraftspritze Ultra Power 4.

Verkehrswarn- und Leitanlage in LED Technik.

Umfeldbeleuchtung mit integriertem LED Dachkantenleuchtband.

LFA der Freiwilligen Feuerwehr Niederalm