RLFA 2000 des LFV Salzburg

Fertiggestellt am 24.04.2017

 

Das Übungsfahrzeug des Feuerwehrverbandes wurde speziell für Schulungs- und Ausbildungszwecke gebaut und ist mit weit mehr Ausrüstung bestückt wie andere Fahrzeuge der gleichen Klasse. Mit einem Tankinhalt von 2000l ist das RLF auch nicht auf andere Wasserquellen angewiesen. 

Es ist das erste Fahrzeug, das mit den neuen mehr futuristisch-aussehenden LED-Streifen Rücklichtern entworfen und gebaut wurde.

Als Fahrgestell wurde ein Mercedes-Benz Atego 1630 aufgrund des 300PS starken 7,7l 6 zylinder Motors gewählt nachdem das Fahrzeug mit der Ausrüstung über 9,5 Tonnen wiegt.

 

 

RLFA 2000 des LFV Salzburg