LFA der FF Haigermoos

Fertiggestellt am 31.07.2017

 

Wo normalerweise die Einbaupumpe lokalisiert ist, befindet sich bei diesem Löschfahrzeug eine Ladebordwand und ein Fahrbarer Saugstellenwagen mit einer Tragbaren Pumpe ,Saugschläuchen, einem Schwimmsauger, Leinensätzen und einem Kraftstoffkanister als auch diverse Übergangsstücke und anderes Zubehör. Alles was man für einen Einsatz weiter weg vom Fahrzeug benötigt

 

Dieses Löschfahrzeug besitzt keinen Wassertank. Stattdessen ist im Laderaum wo normalerweise der Tank eingebaut ist eine Schlauchhaspel mit 4 Sektionen auf der 560m Schlauch aufgewickelt sind und mit Hilfe der motorisierten Haspel schnell ausgelegt und aufgerollt werden können. Der Tank wurde diesem Fahrzeug fasst nur 700l und wurde kompakt verbaut.

 

 

Dies ist eines der wenigen Fahrzeuge das eine zweite Tragbare Pumpe im Zubehör beinhaltet. Zusätzlich sind ein Stromerzeuger, ein Lichtmast, eine Rückfahrkamera, Rettungszubehör wie Wagenheber und eine Kettensäge

 

Die Geräteräume und die Mannschaftskabine wurden auf einem MAN TGM 13.250 Fahrgestell aufgebaut. Die perfekte Basis für die meisten Feuerwehrfahrzeuge von dieser Klasse

 

LFA der FF Haigermoos