HLF1 - W Neukirchen an der Wild

Das Hilfeleistungsfahrzeug mit Wasser (HLF1 – W) für die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen an der Wild ist auf einem Mercedes Benz Sprinter aufgebaut.

Besatzung 1:5

Drei Pressluftatmer Sitze sind entgegen der Fahrtrichtung mit Schnellverschluss und Klapplehne eingebaut.

Indirekte LED - Mannschaftsraumbeleuchtung mit blendfreier Leuchte.

Vollauszug mit Schrägabsenkung im Heck für einfache Entnahme der Tragkraftspritze.

Fünf Ausziehladen für Feuerwehrtechnische Beladung im Heck.

Dreh- und Schwenkbarer Lichtmast mit 4 Stück LED – Flutlichtscheinwerfern.

Komfort Leiterabsenkung. 

Niederdruck Feuerlöschkreiselpumpe – Bedienung durch Seiwald S-Control.

HLF1 - W Neukirchen an der Wild